75 Jahre Grundgesetz

Die Bürgerstiftung gibt sich die Ehre, zur Feier unseres Grundgesetzes die Tore zu öffnen für eine Veranstaltung, die alle Fraktionen unseres Gemeinderats unterstützen:

Kommen Sie am Mittwoch, 15. Mai 2024, in die Zehntscheuer zum kostenlosen Vortrag von Dr. Alessandro Bellardita, Mitglied des Vereins Amitalia Karlsruhe für Deutsch-Italienische Freundschaft und nehmen Sie an einem außergewöhnlichen inspirierenden Abend über die Grundlagen unserer Demokratie teil. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.15 Uhr. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Bitte parken Sie auf dem Kirchenparkplatz oder kommen Sie am besten zu Fuß, mit Bus oder Fahrrad.
Der Referent ist Richter an der Strafkammer beim Landgericht Karlsruhe und Dozent an der Fachhochschule für Rechtspflege in Schwetzingen, Autor, Journalist und begnadeter Redner – er entführt seine Zuhörer in den VIP-Bereich unseres wichtigsten Gesetzes, dessen 75. Geburtstag wir dieses Jahr feiern dürfen: Pfeiler der Menschenrechte und demokratischen Grundordnung ist unser Grundgesetz, dessen wichtigste Aussage an vorderster Stelle steht: Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass jeder einzelne Mensch gegenüber dem Staat unveräußerliche grundlegende Rechte hat, die alle staatliche Gewalt prägen – dies lohnt es zu feiern und sich dessen bewusst zu werden. Ganz besonders, weil es um uns herum viele Länder gibt, bei denen dieser Schutz gerade auch vor dem Staat nicht vorhanden ist und Kritik oder anderes Denken bestraft wird.
Diese nur auf den ersten Blick „schwere Kost“ macht Dr. Bellardita für jeden interessierten Menschen zugänglich, erklärt, erzählt, begeistert und beantwortet Fragen.